Sozial-Ökologische Wahlalternative Jüchen (SÖWA)
Sozial-Ökologische Wahlalternative Jüchen (SÖWA)
Sozial-Ökologische Wahlalternative Jüchen (SÖWA) Ihre Ideen sind unser Programm Sozial-Ökologische Wahlalternative Jüchen (SÖWA) Ihre Ideen sind unser Programm

Aktuelles aus Kreistag und Verwaltung

Jobcenter: Kleinere Standorte werden geschlossen

Auch Jüchen betroffen

Rhein-Kreis Neuss. Trotz Widerstand der kreisangehöhrigen Kommunen, werden in Zukunft die ca. 30.000 Leistungsbezieher im Kreisgebiet längere Wege in Kauf nehmen müssen. Konkret heißt dies: Alle Aufgaben, auch die bisher vor Ort bearbeitet wurden, werden auf insgesamt vier Standorte im Kreis konzentriert. So sind zwei Anlaufstellen in Neuss, eine in Dormagen und eine in Grevenbroich vorgesehen. Alle anderen Standorte werden geschlossen. Für Jüchener und Rommerskirchener Hilfeempfänger ist dann Grevenbroich zuständig. 

 

Besonders der Einspareffekt wird von der Agentur für Arbeit Mönchengladbach hervorgehoben. Aber wer trägt zukünftig die Fahrtkosten? Entstehen durch diese Zentralisierung nicht noch länge Wartezeiten? Hat dies Auswirkungen auf die Bearbeitungszeit von Leistungsanträgen? Zu berücksichtigen ist auch, dass für Jüchen und Rommerskirchen eine andere Mietobergrenze als für Grevenbroich angewendet wird. Wie soll dies in der Praxis aussehen? 

 

Immer wieder wird von allen Seiten betont, wie wichtig die Betreuung von Langzeitarbeitslosen vor Ort sei. Sonntagsreden!!!!

 

"Es bleibt einem jeden immer noch soviel Kraft, das auszuführen, wovon er überzeugt ist."

Johann Wolfgang von Goethe

Die SÖWA ist nur so stark wie ihre Mitstreiter und Mitstreiterinnen. Engagieren heißt Mut und Einsatz!

 

SÖWA Programm

 

javascript:mctmp(0);

Aktuelles und Termine

Gefährlicher Fußweg am Jüchener Bach

mehr unter:

LINKE-Mitglied diffamiert SBJ

Vorstand will rechtliche Schritte prüfen

ZEIT-PUNKT:

17. April 1951:

 

Der auf den Schuman-Plan des französischen Außenministers Robert Schuman zurückgehende Vertrag zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl wird unterzeichnet. Aus der Montanunion, dem Vertrag über die Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) und dem Vertrag über die Nutzung der Kernenergie entsteht später die Europäische Gemeinschaft.

Quelle: Wikipedia

Die Gemeinde lockt Interessenten auch mit dem Argument, wie reizvoll die Gegend für Biker sei. "Unterwegs gibt es reichlich Gelegenheit, Kunst, Kultur, Sport und Technik zu erfahren", heißt es in dem Faltblatt mit dem Titel "Eine Region auf Achse". Der Ort sei schnell über Autobahnen wie auch durch abwechslungs- und kurvenreiche Landschaften zu erreichen.

 

Quelle: NGZ-Online 06.10.2011

"Motorradmeile-Polo soll nicht alleine bleiben

Lärm-Belastung

In eigener Sache:

In erster Linie werden unsere Pressemitteilungen auf:

Heide-Bote

Die unabhängige Zeitung aus dem Kreis Neuss

www.heide-bote.de

veröffentlicht.

Hinweis:

 

Für Internetseiten Dritter, auf die der Herausgeber/ Verant- wortliche dieser Internetseite (nachfolgend Herausgeber genannt) durch sog. Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Herausgeber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Desweiteren kann die Internetseite des Herausgebers ohne dessen Wissen von anderen Seiten mittels sog. Links angelinkt werden. Der Herausgeber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zum Herausgeber auf Internetseiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Herausgeber nur dann verantwortlich, wenn er von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Herausgeber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.


Online-News:

Scharf links NRW

Mehr Informationen Gemeinde Jüchen:

Link: Wikipedia.de

Diskutieren Sie mit!

Offenes SÖWA-Forum: